top of page

Uns

Willkommen bei der Geschichte hinter ATRIUM Suites by S'Herència, einem Haus, das den Lauf der Zeit und die Geschichte einer mallorquinischen Familie über sieben Generationen hinweg miterlebt hat.

Dieses wunderschöne Haus aus dem 18. Jahrhundert, einst das Zuhause von Bauern und Winzern, stand jahrelang leer, nachdem die Kinder der Familie in die große Stadt gezogen waren, um nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Aber die Verbindung zur Insel und zum Haus der Großeltern ging nie verloren, und schließlich beschloss die Familie, das Haus mit all ihrer Liebe und Sorgfalt zu restaurieren und in eine Touristenunterkunft zu verwandeln.

Jedes Detail des Hauses wurde sorgfältig erhalten, von den neugierigsten Elementen bis zur wunderschönen Dekoration aus der Zeit, um den Gästen ein einzigartiges und authentisches Erlebnis auf der Insel Mallorca zu bieten.

Bei ATRIUM Suites by S'Herència möchten wir, dass unsere Gäste in die Geschichte und Kultur der Insel eintauchen und gleichzeitig alle Annehmlichkeiten und Dienstleistungen genießen, die wir in unserer Touristenunterkunft bieten.

Begleiten Sie uns auf diesem Abenteuer und entdecken Sie die Geschichte hinter ATRIUM Suites by S'Herència!

c13ebcbe-c46f-430d-9683-060dff9eb23b.jpg

Mission

Seit unseren Anfängen ist die Suche nach Qualität und Exzellenz unser Hauptziel, was sich in der Möglichkeit niederschlägt, jedem Kunden ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. In dem vollen Bewusstsein, dass das, was wir heute tun, morgen Konsequenzen haben wird, engagieren wir uns auch fest für die Umwelt, mit dem Wunsch, unsere Umwelt für zukünftige Generationen zu erhalten.

Werte

Wir blicken unserer Zukunft mit Enthusiasmus und dem Vertrauen entgegen, das sich aus einer gut gemachten Arbeit ergibt. Unsere Absicht ist es, ein Referenzunternehmen im Tourismussektor zu bleiben, die Erwartungen jedes Kunden zu übertreffen und alle seine Bedürfnisse zu befriedigen. Aspekte wie Qualität, Kreativität, Transparenz und Nachhaltigkeit prägen und werden unseren Weg weiter prägen.

IMG_20230905_104123_0492.jpg

Nachhaltigkeit

Soziales und ökologisches Engagement

Bei ATRIUM Suites by s'Herència glauben wir, dass Nachhaltigkeit im Mittelpunkt der Mission eines jeden Hotels stehen muss. Deshalb setzen wir uns dafür ein, unseren Fußabdruck zu reduzieren und einen positiven Einfluss auf die lokale Gemeinschaft auszuüben. Globale Herausforderungen erfordern lokales Handeln, und obwohl wir klein sind, glauben wir fest daran, dass jede Anstrengung zählt. Das Beste ist, dass Sie uns helfen können, dieses Ziel zu erreichen.

Was tun wir für Nachhaltigkeit?

WASSER

Komfort steht an erster Stelle. Da wir jedoch wissen, dass die Reinigung von Bettwäsche und Handtüchern sehr wasserintensiv sein kann, lassen wir Sie entscheiden, wann Sie ein frisches Set Bettwäsche und/oder Handtücher benötigen.

Wir haben uns auch dafür entschieden, keine Badewannen zu haben, um einen übermäßigen Wasserverbrauch zu vermeiden. Eine durchschnittliche Dusche verbraucht im Allgemeinen kleinere Wassermengen. Bitte beachten Sie jedoch Ihren Wasserverbrauch. In Spanien verbraucht ein Einwohner durchschnittlich 127 Liter Wasser pro Tag, während der durchschnittliche Tourist zwischen 450 und 800 Liter pro Tag verbraucht.

In allen Räumen wurden effiziente Wasserhähne installiert.

Wir verwenden nur wassersparende Waschmaschinen/Geschirrspüler.

In allen Zimmern wurden Zweispültoiletten installiert.

Wir verwenden sensible Gartentechniken und haben hauptsächlich einheimische oder an das mallorquinische Klima angepasste Arten gepflanzt.

MATERIALIEN

Bewahren, wiederverwenden und recyceln.

Wir haben uns entschieden, unser seit mehreren Jahren leerstehendes Familienhaus so zu renovieren, dass sein Erbe respektiert wird.

Die architektonischen und dekorativen Optionen respektieren den mallorquinischen Stil. Einige der bei der Renovierung verwendeten Materialien, die meisten Möbel und verschiedene kleinere Ornamente wurden zur Wiederverwendung restauriert. Ein schönes Beispiel: Ein Großteil des Sandsteins, auf Mallorca „Marès“ genannt, wurde wiederverwendet. Sie können es an unseren Decken, Wänden, Säulen und Türrahmen sehen, während Sie in einem umfunktionierten, jahrhundertealten Schaukelstuhl sitzen.

Helfen Sie der lokalen Wirtschaft zu florieren.

Wir haben für praktisch alle Baumaterialien mit lokalen Lieferanten und Auftragnehmern zusammengearbeitet, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen oder mit anderen Worten zum Lebensunterhalt unserer Nachbarn beizutragen.

HOLZ

Alle neuen Hölzer, die bei der Renovierung von s'Herència verwendet werden, sind mit FSC gekennzeichnet. Was ist FSC? Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale, gemeinnützige Multi-Stakeholder-Organisation, die einen Nachhaltigkeitsstandard und ein Zertifizierungssystem für Forstprodukte etabliert hat. FSC wurde 1993 gegründet, nachdem NGOs wie der WWF beschlossen hatten, mit einigen Branchenführern zusammenzuarbeiten, nachdem sich die Regierungen auf dem Erdgipfel der Vereinten Nationen in Rio de Janeiro 1992 nicht darauf einigen konnten, wie die Entwaldung gestoppt werden kann 200 Millionen Hektar Wald.

ENERGIE

Ein paar Solarwarmwasserbereiter erwärmen (das meiste) des Wassers in unserer Einrichtung. Wir bekommen hier kaum Wolken oder Regen, also war das nur gesunder Menschenverstand!

Für die fossile Energie, die wir (leider) verwenden müssen – es gibt nicht genug erneuerbare Energie in Spanien, um allen zu dienen – haben wir einige Möglichkeiten gefunden, den Verbrauch zu minimieren.

Unser Heizsystem besteht aus einem Netz von Fußbodenheizungen, obwohl dies eine teurere Anfangsinvestition war. Eine Fußbodenheizung besteht aus Rohren unter dem Boden, durch die heißes Wasser zirkuliert. Es ist effizienter als andere Systeme, da die Wärme gleichmäßig über die gesamte Bodenfläche verteilt wird, die untere Hälfte des Raums erwärmt und die Bewohner bei einer niedrigeren Gesamttemperatur mit Wärme umhüllt. Da es bei ihm nicht wie bei herkömmlichen Heizkörpern zu Heiß-Kalt-Luftzügen kommt, ist er auch eine tolle Maßnahme gegen Allergien!

In unseren Einrichtungen wurden energieeffiziente LED-Lampen installiert.

An der Innen- und Außenbeleuchtung wurden Bewegungssensoren und energieeffiziente Zeitschaltuhren installiert.

ABFALL

Einwegplastik und Abfall Auch hier steht der Komfort an erster Stelle, aber bitte beachten Sie, dass wir KEINE Wegwerfartikel zur Verfügung stellen. Erwägen Sie, Ihre eigenen Seifen und Shampoos mitzubringen, wenn möglich aus biologischem Anbau. Wir möchten nicht, dass dieses Plastik an den Stränden landet, die Sie besuchen. Wussten Sie, dass die EU kürzlich ein Gesetz zum Verbot von Einwegkunststoffen verabschiedet hat?

Bitte lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihren Abfall zu recyceln. Die Stadt Porreres wendet ein strenges Recyclingsystem für organische Abfälle, Papier und Pappe, Glas und Industrieverpackungen an. Lassen Sie uns vermeiden, unseren gesamten Abfall in Verbrennungsanlagen zu schicken.

AKTIVER TOURISMUS

Einwegplastik und Abfall Auch hier steht der Komfort an erster Stelle, aber bitte beachten Sie, dass wir KEINE Wegwerfartikel zur Verfügung stellen. Erwägen Sie, Ihre eigenen Seifen und Shampoos mitzubringen, wenn möglich aus biologischem Anbau. Wir möchten nicht, dass dieses Plastik an den Stränden landet, die Sie besuchen. Wussten Sie, dass die EU kürzlich ein Gesetz zum Verbot von Einwegkunststoffen verabschiedet hat?

Bitte lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihren Abfall zu recyceln. Die Stadt Porreres wendet ein strenges Recyclingsystem für organische Abfälle, Papier und Pappe, Glas und Industrieverpackungen an. Lassen Sie uns vermeiden, unseren gesamten Abfall in Verbrennungsanlagen zu schicken.

Wie können Sie zu unserem Hotel beitragen?

Beleuchtung

Schalten Sie das Licht aus, wenn Sie Ihr Zimmer verlassen.

Klimaanlage

Schalten Sie die Klimaanlage aus, wenn Sie längere Zeit ausgehen. Dann, nach dem Einschalten, wird der Raum in 5-10 Minuten bequem sein.

Bettwäsche und Handtücher

Teilen Sie uns mit, wenn Sie saubere Bettwäsche und Handtücher wünschen.

Duschen

Vielen Dank, dass Sie Ihre Duschen kurz machen und kein Wasser verschwenden.

Ein paar Tipps beim Erkunden der Insel:

Lebensmittelverschwendung

Kaufen Sie nur, was Sie fertigstellen können. Andernfalls bestellen Sie einen To-Go-Behälter und füllen Sie ihn später auf (wir haben eine Mikrowelle auf dem Gelände).

Produkte der Saison

Bevorzugen Sie lokale saisonale Lebensmittel.

Fleisch

Es mag köstlich sein, aber die Art und Menge des Fleisches, das wir essen, hat einige der dramatischsten Auswirkungen auf unseren Planeten: die Hauptursache für die globale Entwaldung. Seien Sie abenteuerlustig, wählen Sie die vegetarische Option!

Abfall

Achten Sie auf Ihren Abfall, besonders am Strand. Verwenden Sie ausgewiesene Wertstofftonnen.

bottom of page